EDER-Maschinenbau GmbH
Schweigerstraße 6
38302 Wolfenbüttel
Telefon: +49 5331 / 76046
Telefax: +49 5331 / 76048

Mail: klick hier

ZERTIFIZIERT NACH:

DIN EN ISO 9001

WIR ÜBER UNS


Die EDER Maschinenbau GmbH wurde am 03.04.1970 von Wolfgang und Karin Eder in Schöppenstedt gegründet. Der Grundgedanke von Wolfgang Eder war damals, Geräte für die Forst- und Holzbearbeitung zu konstruieren, zu entwickeln und zu fertigen. In den ersten Jahren entwickelte Wolfgang Eder Produkte, wie das Schälgerät, das Spaltgerät und die Baumfräse, die heute noch im Hause EDER gefertigt und im In- und Ausland vertrieben werden. Neben diesen Grundpfeilern der Firma Eder-Maschinenbau wuchs schon in den 70er Jahren die Nachfrage an allgemeiner Metallbearbeitung. Die günstige Entwicklung des Betriebs erforderte im Jahr 1980 den Neubau eines Produktions- und Verwaltungsgebäudes in Wolfenbüttel. Im Jahr 1988 folgte eine weitere Produktionshalle. Nach der Wirtschaftskrise im Jahr 2009 setzte sich die positive Entwicklung fort, sodass im Jahr 2011 eine 3. Produktionshalle (s. Foto) mit neuen QS-Räumen erbaut wurde. Die Nachfrage nach allgemeiner Metallbearbeitung hat bis zum Jahr 2015 derart zugenommen, dass sie mittlerweile 70 % des Gesamtumsatzes des Betriebs ausmacht.

FLEXIBILITÄT, QUALITÄT, TERMINTREUE


Die erfolgreiche Entwicklung der allgemeinen Metallbearbeitung basiert auf der Flexibilität in der Auftragsbearbeitung. Alle Vorrichtungen (z.B. auch Abdrückvorrichtungen) werden im Hause Eder konstruiert, entwickelt, gefertigt und optimiert. So können die Wünsche der Kunden in kürzester Zeit umgesetzt werden. Aufgrund unseres in 40 Jahren erworbenen Know-Hows dürfen unsere Kunden viel Sachverstand zur Bewältigung eventuell auftretender Probleme, bereits vor der Produktion und nicht zuletzt höchstmögliche Qualität und Termintreue erwarten.

REGIONALE LAGE


Durch unsere regionale Lage, 10 km südlich von Braunschweig, haben wir eine sehr gute Anbindung an die A2 und die A7 und sind somit in zentraler Lage im Raum Norddeutschland aus allen Richtungen schnell erreichbar. Siehe ANFAHRT.

MIT OPTIMISMUS IN DIE ZUKUNFT


Sowohl die stetig und auf solider Basis gewachsenen Strukturen innerhalb des Unternehmens und im Kundenstamm, als auch unsere neuesten Entwicklungen im Bereich der Forst- und Holzbearbeitungsgeräte lassen einen optimistischen Blick in die Zukunft zu.