EDER-Maschinenbau GmbH
Schweigerstraße 6
38302 Wolfenbüttel
Telefon: +49 5331 / 76046
Telefax: +49 5331 / 76048

Mail: klick hier

ZERTIFIZIERT NACH:

DIN EN ISO 9001

SCHEIBENFRÄSE ESF1

Verwendungszweck:

Mit der EDER Scheibenfräse ESF1 sind Sie in der Lage, schnell und einfach Rinnen und Vertiefungen in Holz auszufräsen. Die EDER Scheibenfräse ESF1 kann somit zum Herstellen von Trögen, für bildhauerische oder auch baumchirurgische Arbeiten eingesetzt werden. Durch die Anordnung der Messer ist eine Bearbeitung sowohl in Längs- als auch in Querrichtung des Fräskopfes möglich. Zum Fräsen von geraden Rinnen in Längsrichtung ist eine Führung vorhanden. Auf dem Fräskopf befinden sich 2 Messer, die ohne Vibrationen eine glatte Oberfläche erzeugen.


Demofilm

esf1-h.avi
Video Datei 4.5 MB

Technische Angaben:

Gewicht (ohne Motor) 2,0 kg

Antriebsleistung min. 1,2 kW

Frässcheibendurchmesser 95 mm

Frässcheibenbreite 30 mm

Schwertlänge 320 mm

Anzahl der Messer 2,

Max. Drehzahl 13.000 1/min

Antriebsübersetzung 1:1


TROGHÖHLER ETH 1

Verwendungszweck:

Der EDER Troghöhler ETH1 eignet sich zum Ausfräsen von Vertiefungen in Holz. Er kann zum Herstellen von Trögen, für bildhauerische oder auch baumchirurgische Arbeiten und zum Ausfräsen von Baumstämmen eingesetzt werden. Durch die Anordnung der Rundmesser ist eine Bearbeitung sowohl in Längs- als auch in Querrichtung des Fräskopfes möglich. Die stufenlos verstellbare und abnehmbare Spitze an der Unterseite des Fräskopfträgers sticht in das Holz ein und nimmt den größten Teil der Schneidkräfte auf. Dadurch ist ein großes Abtragsvolumen pro Zeiteinheit möglich.


Demofilm

eth1-h.avi
Video Datei 6.1 MB

Technische Angaben:

Gewicht (ohne Motor) 2,75 kg

Antriebsleistung min. 1,2 kW

Antriebsleistung empf. 2,7 kW

Fräswalzendurchmesser 100 mm

Fräswalzenbreite 54 mm

Schwertlänge 320 mm

Anzahl der Messer 4

Max. Drehzahl 13.000 1/min

Antriebsübersetzung 1:1

 

 

 


RUNDBÜRSTE ERB 1

Verwendungszweck:

Die EDER Rundbürste ERB1 ist für das Bürsten von Holzoberflächen sowie von lackierten und rostigen Metalloberflächen geeignet. Die konstruktive Ausbildung der Bürstenwalze bewirkt eine gut dosierbare Bürst- und Schleifleistung bei minimalem Kraftaufwand. Die Bürstenwalze wird bei voller Drehzahl auf die zu schleifende Oberfläche aufgesetzt und gleichmäßig ohne Druck über die zu bürstende Oberfläche geführt.

Die Rundbürste kann mit Bürstenbesatz aus Stahldraht (ERB1s), Messingdraht (ERB1m) oder Kunststoff (ERB1k) bestellt werden.


Technische Angaben:

Gewicht (ohne Motor) 2,0 kg

Antriebsleistung min. 1,2 kW

Arbeitsbreite 100 mm

Bürstendurchmesser 80 mm

Bürstenbesatz Drahtdurchmesser Stahl & Messing 0,3 mm

Bürstenbesatz Drahtdurchmesser Kunststoff 0,6 mm,

Max. Drehzahl 13.000 1/min

Antriebsübersetzung 1:1